Tipps für die Immobilienfinanzierung

14. April 2014 | Klaus

Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung

Einmal im Leben

Die nachfolgende Buchempfehlung informiert darüber, welche Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung in Deutschland bestehen. Sie ist eine allgemeine Vorabinformation für denjenigen, der sich mit dem Thema beschäftigt und ersetzt nicht die qualifizierte Finanzierungsberatung bei einer Bank oder einem Kreditvermittler.

E-Book Baufinanzierung

E-Book Baufinanzierung

 

Der Kauf oder Bau eines eigenen Hauses ist eine Aufgabe, der sich die meisten Bauherren nur einmal im Leben stellen. Summen in sechsstelliger Höhe, die als Kaufbetrag oder Baukosten anfallen, kann kaum jemand ohne Baudarlehen aufbringen. Die Rückzahlung erstreckt sich über viele Jahrzehnte, bis das Haus tatsächlich in das Eigentum übergeht. Bei der Baufinanzierung spielt deshalb der Zinssatz für den Baukredit eine entscheidende Rolle. Je höher der Satz ist, desto höher sind auch die gesamten Baukosten. Bereits wenige Prozentpunkte hinter dem Komma können dazu führen, dass der Hausbesitzer länger braucht, um seine Darlehen zurückzuzahlen. Deshalb sollte man verschiedene Kreditangebote einholen und vergleichen. In der Regel wird der Bauherr zunächst einmal bei seiner Bank vorstellig werden. Die örtliche Bank ist allerdings häufig nicht die beste Alternative. Preiswertere Angebote für eine Baufinanzierung finden Interessierte bei Direktbanken im Internet. Um sich einen Überblick zu verschaffen, ist der Vergleichsrechner hilfreich, der auf vielen Webseiten zur Baufinanzierung integriert ist. Mit ihm lassen sich verschiedene Finanzierungsmodelle durchrechnen, bevor der Verbraucher ein oder mehrere konkrete Angebote von Banken einholt. Weitere Infos zu diesem Thema (Baugeld) im kostenlosen E-Book von www.immobilienspot.com. Da die Kreditzinsen auf die Baufinanzierung große Auswirkungen haben, muss ihnen besondere Beachtung geschenkt werden. Die Höhe der Zinssätze wird in der Regel nur für einen bestimmten Zeitraum garantiert. Wer größere Sicherheit bei seiner Baufinanzierung möchte, sollte sich nach einer Finanzierung umschauen, bei der die Zinshöhe so lange wie möglich festgelegt ist. Gerade dann, wenn die Zinsen allgemein niedrig sind, lässt sich bei einer langen Dauer viel Geld sparen. Ist das Zinsniveau allgemein sehr hoch, kann dagegen eine kurze Vertragsdauer von Vorteil sein.

Anmeldung zum Newsletter

Kategorie: Baufinanzierung
Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: