Finca, Landsitz, Jagdrevier in Jaen Andalusien

Finca in Jaen, Andalusien, Gesamtansicht vom Haus
Finca in Jaen, Andalusien, Wohnzimmer, Sitzecke am Kamin
Finca in Jaen, Andalusien, Teilansicht der Küche
Finca in Jaen, Andalusien, Teilansicht Kueche
Finca in Jaen, Andalusien, Wasserquelle
Finca in Jaen, Andalusien, Badezimmer
Finca in Jaen, Andalusien, Badezimmer mit Wanne
Finca in Jaen, Andalusien, Panoramablick ins Hinterland
Finca in Jaen, Andalusien. Panoramablick
Finca in Jaen, Andalusien, Blick aus der Ferne zum Haus

Ref. Nr. 12-012-MWOH

Landsitz mit Jagdrevier, Siles, Provinz Jaen, Andalusien

Objektbeschreibung und Lage

Die Finca hat eine Fläche von 482 ha und ist Teil eines Jagdgebietes für Großwild von 580 ha. Das Anwesen liegt in der Sierra de Segura in der Provinz Jaen, Andalusien. Nahezu 400 ha der Finca sind Wald, überwiegend bestehend aus Pinien (250.000 Bäume), Eichen und Wacholder. Es gibt eine große Anzahl von Wild wie Wildschwein, Hirsch und Steinbock, die wegen seiner vielen natürlichen Quellen in diesem Gebiet, angezogen werden. Die größte Quelle hat ein tägliche Kapazität von ca. 1.000 m3 Wasser.

Das Haupthaus hat eine bebaute Fläche von 600 m2.
Im Keller befindet sich eine Bodega. Im Erdgeschoss befinden sich zwei große Wohnzimmer mit offenem Kamin, ein Esszimmer, eine Küche, ein Arbeitszimmer, sowie ein Spielzimmer.
Außerdem liegen im Erdgeschoss die Wäscherei, eine Vorratskammer, zwei Abstellkammern und die Garage.
Im Obergeschoss befinden sich 8 Schlafzimmer und 6 Bäder, einen Raum für eine Sauna, Abstellkammern und zwei grosse Terrassen.
Auf dem Gelände liegt noch ein weiteres Gebäude aus Naturstein, welches zu renovieren wäre, sowie ein Jagd-Pavillon.

Das Gelände liegt 900 m.ü.d.M. und erfreut sich das ganze Jahr hindurch eines gemässigten Klimas mit angenehmen Sommertemperaturen und etwas frischeren Wintern. Das Haus ist gut isoliert mit doppelschaligen Aussenmauern und Fenstern mit doppelter Verglasung.
Das Wasser kommt von einer der Quellen, welche sich als kleiner Bach über 500 Meter durch die Finca schlängelt.
Für den Strom steht ein neuer Hochspannungstransformator mit einer Leistung von 50 Kwa zur Verfügung.
Zu dem Anwesen gelangt man von dem nächsten Dorf über einen 9 km langen, gut gepflegten Waldweg.

Die Finca eignet sich als kleines Land- oder Jagdhotel, kann aber auch wegen seines Wasserreichtums für die Züchtung von Krebsen und Fischen genutzt werden.
Auch ein Reitbetrieb ist gut möglich, sowie die Haltung von anderen Tieren.
Jagdgebiet für Großwild, ideal für turismo rural, Gestüt, Reiterhof, in Jaen, Andalusien, zu verkaufen.

Zusammenfassung

Landsitz mit Jagdrevier, Siles, Provinz Jaen, Andalusien

Grundstück 482 ha (4.820.000 m2)
Wohnfläche ca. 600 m2
2 große Wohnzimmer mit Kamin
1 Esszimmer
1 Küche
8 Schlafzimmer
6 Badezimmer
1 Arbeitszimmer
1 Spielzimmer
1 Vorratskammer
2 Abstellkammern
1 Bodega
2 große Terrassen
1 Jagd-Pavillon
1 Garage
und viele weitere Extras

Kaufpreis 2.025.000,– €

energieeffizienz-klassen-label

Energiepass in Vorbereitung

Sie haben Fragen ?

Objekt ID: 12-012-MWOH
Kaufpreis: 2.025.000,--  €
Provision für Käufer: keine Maklercourtage
Zimmer: 12
Schlafzimmer: 8
Badezimmer: 6
Kellerräume: 1
Wohnfläche: 600 m²
Grundstücksfläche: 4.820.000 m²
Mehr Informationen anzeigen ↓
Verfügbar ab: sofort
Art des Energieausweises: in Vorbereitung
Garage:
PKW Stellplatz:
Garten:
Terasse:
Einbauküche:
Waschküche:
%d Bloggern gefällt das: